logotype
logotype
'
Leistungen-Reinkarnation
Beitragsseiten
Leistungen-Reinkarnation
Weg zur Heilung
Spirituelles Heilen
Heilungsprozess
Voraussetzungen
Krankheit
Alle Seiten

Was ist Reinkarnation?

Wilhelm Busch befasste sich in seinen amüsanten Gedichten auch mit der Inkarnation. Die Seele des Kameltreibers schlüpft in den Körper des Kamels und erlebt nun hautnah, wie es ist. vom Herrn geschlagen und angetrieben zu werden. Er wird also vom Misshandler zum Misshandelten.
Das ist auch schon in ganz kurzer Form das Prinzip der Reinkarnation.

Nach dem Tod steigt die Seele in die geistige Welt auf, wie ich bereits beschrieben habe. Die Seele kann nun selbst entscheiden, ob sie ausruhen möchte oder in der Geistigen Welt Aufgaben übernehmen möchte oder wieder auf die Erde inkarnieren möchte oder vielleicht sogar muss, um ihr Karma einzulösen. Das Karma kann man sich als eine Art Konto vorstellen, auf dem die guten und schlechten Taten verbucht werden. Überwiegen die Schlechten, müssen sie z.B. hier auf der Erde abgebüßt werden.
In einem früheren Leben habe ich als Soldat in schwarzer Lederrüstung auf schwarzem Pferd nachts mit anderen Reitern ein Dorf in Brand gesetzt. Die Menschen sind in Panik in Wälder geflüchtet oder wurden einfach überrannt und getötet. In einem nachfolgenden Leben kam ich als alte Frau vom Pilze sammeln aus dem Wald und sah mit Schrecken, daß Dorfbuben meine Holzhütte in Brand gesteckt hatten und johlten.

Zum besseren Verständnis: Bei einer Rückführung werden diese Erlebnisse bewußt noch einmal durchlebt und anschließend durch eine ganz spezielle Methode die dabei negativ empfundenen Gefühle weggenommen bzw. abgegeben. Man wird davon entlastet und durch gegenseitiges Verzeihen und sich selbst verzeihen, das traumatische Ereignis verarbeitet und neutralisiert.
Zusammenfassend: Die eigenen Missetaten erlebt man als Inkarnierter irgendwann als Opfer.
Diese Denkweise ist unter Umständen für Menschen interessant, die an ihren eigenen Fähigkeiten zweifeln und denken, sie machen alles falsch. Vieles ist durch die früheren Leben vorprogrammiert.

Unbewusst nehmen wir viele Emotionen, Talente, Fähigkeiten aus früheren Leben mit, aber wir erinnern uns nicht mehr daran. Bei der Geburt wird das Gedächtnis gelöscht, es fängt alles bei 0 an. Die Seelen haben allerdings Mitspracherecht, in welches Leben sie inkarnieren möchten. Sie suchen sich die Eltern selbst aus. Hört sich unglaublich an, ist aber so. Jeder hat hier auf der Erde sein Lernthema und Schwachstellen an denen er arbeiten muss. Wir sind hier auf der Erde um zu lernen.